schon-gewusst.png
  • Von Thomas Pollinger
  • In Features,SEO
  • Erstellt am 28.09.2016

Schon gewusst? "Standard SEO-freundlicher Dateiname"

Seit Management Server Version 11.2.1 (und erweitert in Version 16.0) gibt es ein neue Funktion, welche es erlaubt automatisch aus der Seitenüberschrift einen "SEO-freundlichen Dateinamen" zuerzeugen. Diese neue Funktion kann man entwender "manuell" oder auch "vollautomatisch" nutzen.

Zu aktivieren der Funktion "Standard SEO-freundlicher Dateiname" wechseln man im Projekt an folgende Stelle:


Navigationspfad: > SmartTree > Start > Projekteinstellungen bearbeiten > Projekt > Allgemeine Einstellungen > Einstellungen bearbeiten


 und setzt den "Erzeugungsalgorithmus" auf den Wert "Standard SEO-freundlicher Dateiname".

Die weiteren Optionen lassen sich dann individuell an das jeweilige Projekt anpassen. Nach der Aktivierung steht im Dialog "Eigenschaften bearbeiten" eine neue Funktion bereit:

Sobald man eine Überschrift eingibt und dann auf "Dateinamen erzeugen nach ...", wird automatisch ein SEO-konformer Dateiname erzeugt:

Wenn jetzt die Ersetzungsregeln nicht passen sollten, lassen diese sich je Sprachvariante auf dem Management-Server einstellen. Dazu editiert man die folgende Datei "transliterate.config" im Verzeichnis ..\WS\MS\Configuration\..":

Damit kann man dann auch eine Ersetzung von "ä, ö, ü" usw. entsprechend je Sprachvariante anpassen. Um z.B. dann das folgende Ergebnis zu bekommen:


Empfehlung: Damit die automatische, auch bei Änderung der Seitenüberschrift, Erzeugung des Dateinamens nach SEO-Standard auch mit allen Dateinendungen funktioniert. Sollte man die Einstellung für die Dateiendung leer lassen.


Passende Einstellungen für die automatische Ergänzung der Dateiendung vornehmen:

und ebenso die Einstellung "Dateiendung" in den "Allgemeinten Publizierungseinstellungen". Dazu kann man dann noch entscheiden, ob der einmal ermittelte Dateiname dann fix gespeichert werden oder sich bei jeder Änderung der Seitenüberschrift automatisch anpassen soll.

Es sollte nur an den Content-Klassen bzw. an den jeweiligen Templates die "Standard-Endung der publizierten Dateien" vergeben sein:

Fazit

Mit dieser Funktion im OpenText Web Site Management Server, kann man sehr einfach, manuell, teilautomatisch oder vollautomatisch sich SEO-konforme Dateinamen erzeugen lassen.

Probiert es aus, er macht wirklich Spaß und funktioniert zuverlässig ;)


Weitere ergänzende Informationen dazu findet man auch in der Online-Hilfe unter:

  • Handbuch: SmartTree / Kapitel: 3.1.1 – Einstellungen bearbeiten
  • Handbuch: SmartTree / Kapitel: 5.1.1 – Allgemeine Einstellungen bearbeiten
  • Handbuch: SmartTree / Kapitel: 7.2.1 – Eigenschaften bearbeiten
  • Handbuch: SmartTree / Kapitel: 3.2.1 – Projektvarianten erstellen/bearbeiten
  • Handbuch: SmartTree / Kapitel: 7.1.28 – Dateinamen bearbeiten
  • Handbuch: Content Classes / Kapitel: 5.8.1 – Templates erstellen/Eigenschaften bearbeiten
  • und in den reweiligen Release Notes von 11.2.x und 16.0.x