Informationsaustausch rund um das OpenText Web Site Management

Unsere erste Tagung 2017 hat uns nach Karlsruhe ins KIT, Karlsruher Institut für Technologie, geführt. Wir konzentrierten uns mit den Vorträgen und Diskussionsrunden ganz auf die aktuellen Entwicklungen des OpenText Web Site Management, damit umgesetzte Projekte und Wissenswertes Information für den Alltag.

Die Themen im Überblick

Keynote: Mobilität der Zukunft

Die Mobilität ist im Umbruch. Geänderte Anforderungen der mobilen Gesellschaft sowie die zunehmende Digitalisierung führen zu einem veränderten Mobilitätsverhalten, generieren neuartige Mobilitätsdienstleistungen und stellen damit auch zu anderen Anforderungen an die Fahrzeuge, aber auch an die Verkehrsinfrastruktur.

  • Dr.-Ing. Michael Frey, Institut für Fahrzeugsystemtechnik, Karlsruher Institut für Technologie
Download 20170214_Keynote_Mobilität.pdf (6,31 MB)

Web Content Management 2017

Worauf kommt es wirklich an, damit der nächste Relaunch gelingt und die Redakteure wirklich glücklich sind? Eine kritische Betrachtung mit Denkanstößen.

  • Dirk Langenheim, Vorstandsvorsitzender der OWUG und Geschäftsführer Intentive
Download 2017-03-15-Quo-Vadis-Web-Content-Management-2017-Intentive.pdf (1,45 MB)

Dialog mit der OpenText-Entwicklung

Der enge Dialog mit der Oldenburger OTWSM-Entwicklungsabteilung ist gute Tradition in der Usergroup.

  • Vertreter der OpenText Entwicklung

Single Page Applicationen mit OT WSM

Aufbau und redaktionelle Sicht auf Single Page Applicationen mit OT WSM und wie Redakteure Inhalte wie gewohnt im SmartEdit Modus bearbeiten können.

  • Mirka Santur, I-D Media AG
Download angularOnePager.pdf (0,83 MB)

Projektvorstellung: Relaunch www.mtk.org

Der Main-Taunus-Kreis nutzt OTWSM schon seit vielen Jahren und hat sich auch für den Relaunch im Herbst 2016 wieder für das System entschieden. Ein Blick hinter die Kulissen des Projekts.

  • Intentive GmbH
Download 2017-02-14-Relaunch MTK.org-Intentive.pdf (4,75 MB)

Update zur Produktentwicklung

Aktuelle Informationen aus der Entwicklungsabteilung vom OpenText

Formulargenerator als UM Add-On

Die Einsatzszenarien, Funktionsweise und die Einbindung des Formulargenerators in OTWSM-Projekte.

  • Andreas Fischer, Pintus media+science

OWUG Aktivitäten 2017

Was macht die OWUG 2017? Der Vorstand berichtet über geplante Events und Aktionen.

Download 2017-02-14-OWUG-Aktivitaeten.pdf (3,48 MB)

Ort der Veranstaltung

Die Konferenz fand am 14.02.2016 von 9 bis 17 Uhr in den Räumen des Karlsruher Institut für Technologie (KIT), einem Zusammenschluss des Forschungszentrums Karlsruhe und der Universität Karlsruhe, statt. Die Adresse ist Gebäude 11.30, Engelbert-Arnold-Straße, 76131 Karlsruhe.

Detailinformationen finden Sie auf dem Campusplan des KIT.